Startseite » EA Sports » FIFA » FIFA 14 Ultimate Team: Neue Features von EA Sports veröffentlicht

FIFA 14 Ultimate Team: Neue Features von EA Sports veröffentlicht

Laut EA Sports werden täglich über 3,4 Millionen Partien im Ultimate-Team-Modus gespielt. Somit ist das Ultimate-Team der beliebteste Spielmodus von EA Sports. Nun hat EA Sports für den Nachfolger von FIFA 13 neue Features verraten.

FIFA 14 Ultimate Team Features

Mit einem tiefergehenden Chemie-System (FUT- Chemistry Styles) soll der Fußball gespielt werden, den auch der User möchte. Chemistry Styles und Loyalität sollen dabei das System „Spielerstil und Moral“ ersetzten. EA Sports möchte dadurch komplett individuelle und einzigartige Teams schaffen. Das neue FUT-Chemistry-Style kann an Torwart, Verteidiger, Mittelfeldspieler sowie Stürmer angewendet werden und jeder Stil hat laut EA Sports unterschiedliche Spielerattribute. Eine optimale Spieler bzw. Mannschaftschemie holt das Leistungsmaximum aus seinem Team heraus.

Jeder Spieler verfügt eine Spielerloyalität, die dem Team einen Chemieschub gibt. Spieler aus dem Set haben schon einen Loyalitätswert. Gekaufte Spieler vom Transfermarkt müssen erst 10 Spiele spielen, bevor sie über Spielerloyalität verfügen. Einen Online-Einzelspielemodus wird es auch geben. Im Online-Einzelspielemodus können Gamer einzelne Duelle gegen andere Online-Gamer spielen. EA Sports ist offensichtlich den Forderungen der Fangemeinde nachgekommen, da der Online-Einzelspielmodus von den Fans gewünscht war. Ein weiterer Saison-Modus  mit 10 Spielklassen inkl. Abstieg, Aufstieg und Pokalen werden auch mit von der Partie sein. Dabei werden Belohnungen in Form von Münzen, Objekten und Spieler vergeben.

Neue Such- und Vergleichsoptionen sollen das „Suchen“ am Transfermarkt vereinfachen, da es benutzerfreundlicher gestaltet wurde. Man hat die Möglichkeit nach Spielernamen zu suchen sowie einzelne Spieler zu vergleichen. Außerdem ist es zum ersten Mal möglich, Trikotnummern und Schützen für Standardsituationen direkt auf dem Mannschafts-Übersichts-Bildschirm zu bestimmen. FIFA 14 wird am 26. September in die Läden kommen. Bis auf Weiteres nur für PC, Xbox 360 und PS3. Wann das beliebte Fußballsimulationsspiel für die neuen Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony verfügbar sein wird, ist noch unklar. Sobald es bekannt gegeben wird, informieren wir euch darüber.

Written by
Zocker und Publizistik Student, außerdem gerne auf Gamingmessen unterwegs und Besitzer einer PS1 - PS4 sowie NES, SuperNES und GameGear.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.