Startseite » Social Network » Facebook » Spil Games baut weltweit führende Social Gaming Plattform weiter aus

Spil Games baut weltweit führende Social Gaming Plattform weiter aus

Spil Games stillt den Hunger seiner monatlich über 130 Millionen Spieler nach mehr Interaktion und Kommunikation: Seit wenigen Tagen werden die Aktivitäten der Gamer in Form von Statusmeldungen auf einer Pinnwand veröffentlicht und Mitspielern im Netzwerk angezeigt. Damit stößt Spil Games das Tor zum Social Gaming weiter auf und wird zum führenden sozialen Netzwerk, das sich ausschließlich auf Gaming fokussiert. Die neuen Features können weltweit sowie auf den deutschen Social Gaming Seiten jetztspielen.de und spielen.com genutzt werden.

Gewinne, Highscores und Auszeichnungen können nun auf den Profilseiten der Spieler veröffentlicht und mit Freunden im Netzwerk geteilt werden. Auch das Kommentieren dieser Meldungen durch befreundete Mitspielern ist möglich, um die Kommunikation zu erhöhen.

Neben dem Mehrwert für die Spieler profitieren auch die Entwickler der Spiele auf den Plattformen von Spil Games. Durch die virale Verbreitung ihrer Games durch Empfehlungen im Netzwerk treffen die Spiele auf ein deutlich breiteres Publikum.

“Wir möchten unserer wachsenden Fangemeinde eine optimale Spielumgebung bieten, in der sich jeder mit anderen Spielern vernetzen und untereinander austauschen kann“, so Oscar Diele, CMO von Spil Games. „Die Statusmeldungen kombinieren große Informationsmengen nahtlos miteinander und werden so den Anforderungen unserer Zielgruppen an Social Gaming optimal gerecht.“

Die Statistik von Spil Games belegt, dass die Neuerungen auf große Resonanz treffen:

– 420.000 neue Postings von Statusmeldungen täglich

– 150 veröffentlichte Highscores pro Minute

– 500.000 neue Freundschaftsanfragen pro Tag

– Mehr als 200.000 Kommentare pro Tag

Insbesondere die Gruppe der Jugendlichen wird an den neuen Features Gefallen finden. Gegenseitiges wetteifern, das Veröffentlichen der eigenen Spielerfolge und die Vernetzung mit anderen Spielern – das reizt die Teenager. Aber auch die Interessen der weiblichen Spieler von Spil Games werden erfüllt. Diese favorisieren etwa Puzzlespiele, welche durch den Vergleich mit anderen Spielern an Spannung gewinnen.

Zusätzlich wird allen registrierten Spielern ein Ranking der beliebtesten Spiele angezeigt, um diese schneller zu finden.

 

Written by
Zocker und Publizistik Student, außerdem gerne auf Gamingmessen unterwegs und Besitzer einer PS1 - PS4 sowie NES, SuperNES und GameGear.

Deine Meinung!

0 0

2 Kommentare

  1. Spilgame vertreibt seit Tagen seine Spieler von der Seite jetztspielen.de, da dort keine Soziale Plattform mehr zur Verfügung steht. Das „Tor zum Social Gaming“ wurde verrammelt und verriegelt.

    Antwort
  2. Spilgame stillt den Hunger seiner Spieler nach mehr Interaktion und Kommunikation??
    Es ist eine sonderbare Methode, durch das Entfernen der Nachrichtenboxen die Kommunikation befreundeter Spieler zu fördern. Unglaublich!!

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.