Startseite » News » The Crew Release: Beta-Anmeldung für Next-Gen

The Crew Release: Beta-Anmeldung für Next-Gen

Auf unterhaltsame Rennspiele dürfen wir uns in den kommenden Monaten zu Genüge freuen – Nur wenige von ihnen werden allerdings dermaßen heiß herbeigesehnt, wie Ubisoft’s Rollenspiel-Racer „The Crew“. Alle wichtigen Infos zum Release, zur kommenden Beta-Phase für XBox One- und PS4-Besitzer sowie den inhaltlichen Highlights des Games haben wir innerhalb des folgenden Artikels für euch zusammengefasst.

Pünktlich zum närrischen Treiben: „The Crew“-Release für 11.11.2014 angekündigt

Ubisoft’s kommender Rollenspiel-Racer „The Crew“ sorgte bereits bei seiner ersten offiziellen Vorstellung im Rahmen der E3 in Los Angeles für begeisterte Reaktionen der angereisten Besucher und Journalisten – pünktlich zum Start des diesjährigen Karnevals können sich Genrefans ab dem 11.11. dann auch endlich ihre eigenen Rennen an der heimischen Konsole liefern. Innerhalb des actiongeladenen Games lassen sich rund 5000 qm² der Vereinigten Staaten von Amerika mit verschiedensten stilvollen Fahrzeugen erkunden, aufgrund der offenen Spielewelt dauert es hierbei alleine stolze zweieinhalb Stunden, um von einer Küste zur nächsten zu gelangen. Damit man sich am Steuer seines Traumwagens nicht allzu einsam fühlt, ist „The Crew“ als reines Multiplayer-Game ausgelegt, welches darüber hinaus mit zahlreichen Rollenspiel-Elementen bestückt wurde: Im Laufe der Zeit lässt sich die ohnehin schon coole Karre durch die Teilnahme an atemberaubenden Renn- und Skill-Events mit verschiedensten teuren Fahrzeugteilen aufpimpen, wie bei einem klassischen Rollenspiel werden die Gadgets hierbei in die Kategorie Gold, Silber und Bronze unterteilt.

the-crew-screen

Doch das ist noch längst nicht alles: Mit jedem erfolgreich abgeschlossenen Level wachsen erfreulicherweise auch die Erfahrungspunkte des Fahrers, welcher diesem beispielsweise eine günstigere Reparatur seines Fahrzeugs sowie die Neuanschaffung einer schnelleren Karre ermöglicht. Darüber hinaus können die gesammelten Punkte jedoch auch wichtige Auswirkungen auf Fahreigenschaften wie den Maximalspeed oder das Bremsverhalten haben. Besonders cool: Wer einen bestimmten Ort innerhalb der offenen Spielewelt ein wenig schneller erreichen möchte, kann sich durch die Verwendung des integrierten Schnellreisesystems im Handumdrehen an diesen Punkt katapultieren lassen – Hierfür muss der Spieler allerdings nicht nur auf zahlreiche wichtige Nebenaufgaben, sondern auch auf einen (größeren) Teil seines Vermögens verzichten.

Konsolen-Beta in Kürze: Ubisoft ruft XBox One- und PS4-Besitzer zur Anmeldung auf

Schon vor rund einem Monat startete der französische Spieleentwickler zur Freude aller wartenden Fans eine geschlossene Beta-Phase für die PC-Version, welche mittlerweile in ihre zweite Runde ging, ab sofort können sich nun auch PlayStation 4- und XBox One-User für die vor wenigen Stunden gestartete Konsolen-Beta registrieren. Inhaltlich dürfen sich Probezocker hier nicht nur auf zwei Hauptregionen sowie fünf ausgewählte Städte des Games, sondern darüber hinaus auch auf stolze 30 Missionen und 200 rasante Skill-Challenges freuen. Allerdings: Wann genau die Beta-Phase losgehen wird, wollte Ubsisoft auf Anfrage noch nicht konkret bestätigen, als ungefähren Zeitraum erwähnte der Publisher jedoch vor einigen Monaten „Ende September“.

Deutlich präziser hat man sich im Hause Ubisoft hingegen zum Thema Auflösung geäußert: So wolle man bei „The Crew“ sowohl auf der PlayStation 4, als auch auf der XBox One auf Hochauflösendes 1080p sowie 30 Frame pro Sekunde setzen, bei der PC-Umsetzung sollen es sogar 60 Frames pro Sekunde werden. Neben den bereits genannten Konsolen wird das Rennspiel übrigens auch für die XBOX 360, nicht aber für die PlayStation 3 erscheinen: Da „The Crew“ von vornherein für die neue Konsolen-Generation konzipiert wurde, konzentrierten sich die Entwickler im Rahmen der Plattformportierung ausschließlich auf Konsolen, deren vorhandene Infrastruktur der einer neueren Next-Gen-Konsole gleicht – Hierbei stellte man schließlich fest, dass es vergleichsweise einfacher ist, ein Next-Gen-Game auf die viel leistungsstärkere XBox 360 zu portieren.

„The Crew“ erscheint am 11. September für die XBox One, die PlayStation 4, die XBox 360 und den PC. Zur Beta-Anmeldung geht es HIER entlang…

Written by
Zocker und Publizistik Student, außerdem gerne auf Gamingmessen unterwegs und Besitzer einer PS1 - PS4 sowie NES, SuperNES und GameGear.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.