Startseite » Konsolen » Playstation » PS 3 » Die besten FIFA 13 Skills, Tipps und Tricks

Die besten FIFA 13 Skills, Tipps und Tricks

Das Erlernen außergewöhnlicher Fähigkeiten in FIFA 13 ist der Schlüssel zum Erfolg. Egal ob im Ultimate-Team oder Karriere-Modus, außergewöhnliche Skills führen zwangsläufig zum Erfolg. Wir haben deshalb für euch die nützlichsten FIFA 13 Tipps und Tricks zusammengestellt.

FIFA 13 Skills, Tipps und Tricks: Elfmeter/Strafstoß schießen

– Einen Strafstoß korrekt zu platzieren erfordert die richtige Technik und ein optimales Timing. Hier ein paar Tricks um die Treffsicherheit zu erhöhen:

– Am linken Monitorrand pendelt ein Balken zwischen dem Roten und dem Grünen Bereich. Der Balken sollte möglichst mittig des grünen Bereiches mit der Schusstaste platziert werden. Die Schusstaste sollte noch ganz kurz gedrückt werden, um die Schusskraft zu definieren. Zulange sollte die Taste aber nicht gedrückt werden, da der Schuss ziemlich sicher vorbei gehen wird.

– Danach wird gezielt. Mit der L3 Taste (linker Stick) wird der Schuss platziert. Man sollte die L3 Taste nicht zu lange drücken da der Schuss vorbei oder drüber gehen könnte. Durch die L1 oder L2 Taste kann der Ball gelupft werden. Der Schuss wird verzögert, in dem man die Schusstaste 2-mal drückt.

FIFA 13 Skills, Tipps und Tricks: Schuss-Methoden

In FIFA 13 hat man mehrere Möglichkeiten einen Schuss auf das Tor anzusetzen. Der normale Schuss, der angeschnittene Schuss, der Heber und der Vollspann-Schuss:

– Der normale Schuss wird mit dem einfachen drücken der Schusstaste ausgeführt. Umso länger die Schusstaste gedrückt wird umso schärfer wird der Schuss angesetzt. Innerhalb des Strafraums sollte die Schusskraft nicht mehr als 40-45 Prozent betragen, außerhalb des Strafraums ca. 50 – 55 Prozent.

– Der angedrehte Schuss wird mit dem Innen- oder Außenspann ausgeführt. Um diese Schusstechnik anzuwenden, muss die rechte Schultertaste während des Schusses gedrückt werden. Um den Ball genau im Winkel zu platzieren, sollte am besten der lange Pfosten anvisiert werden.

– Der Heber ist eine gute Technik um den Tormann im 1 gegen 1 Duell zu überwinden. Dazu muss die linke Schultertaste während des Schusses gedrückt werden. Das Timing und ein wenig Übung im Trainingsgelände könnte sehr hilfreich sein. Ein Heber zahlt sich aber erst aus, wenn der Tormann mindestens auf der 5 Meter Linie steht.
Ein Vollspannschuss ist mit der L2 (PS3) oder LT (Xbox) Taste möglich.

FIFA 13 Skills, Tipps und Tricks: Flanken und Einwürfe

Falls es für den Flügelflitzer nicht mehr möglich ist, in den Strafraum zu ziehen dann hat man die Möglichkeit den Ball in den Strafraum zu flanken. Eine Flanke setzt man mit der Vierecktaste (PS3) oder X-Taste (Xbox) an. Ein paar Tipps um die Flanke optimal zu verwerten:

– Der Spieler sollte vor dem Abwehrspieler im Strafraum platziert werden. Der Spieler sollte möglichst frei stehen, um so mehr Kraft hinter den Kopfball zu bringen. Ein Kopfball wird mit der Schusstaste und der LT bzw. L2 Taste ausgelöst. Schuss und LT (Xbox) bzw. L2 (PS3) muss dabei gleichzeitig gedrückt werden.

– Auch hier hat man die Möglichkeit den Ball, kontrolliert in den Strafraum zu spielen. Möchte man zum Beispiel den Ball flach auf den kurzen Pfosten spielen, so drückt man die Flanken-Taste (X-Taste Xbox oder Viereck Taste PS3) zweimal hintereinander. Möchte man den Ball flach (fast am Boden rollend) in den Strafraum spielen, so drückt man die Flanken-Taste dreimal hintereinander.

– Ein kurzer Einwurf wird mit der Y-Taste (Xbox) und der Dreieck-Taste (PS3) ausgeführt.

– Der Standard-Einwurf wird mit der A-Taste (Xbox) und der X-Taste (PS3) ausgeführt.

– Der weite Einwurf mit der X-Taste (Xbox) und der Viereck-Taste (PS3) ausgeführt.

FIFA 13 Skills, Tipps und Tricks: Abwehrverhalten

Geübte FIFA 13 Zocker schaffen es aus guten Positionen ohne große Mühe ein Tor zu schießen, sofern man nichts dagegen unternimmt. Ein paar Tipps um einen Freistoß abzuwehren:

– Wenn der Tormann schon eine Mauer aufstellt, dann sollte diese auch genützt werden. Das Springen der Mauer im richtigen Moment würde den Schuss blocken oder abfälschen. Die Mauer springen lassen kann man bei der Xbox mit der X-Taste und bei der PS3 mit der Viereck-Taste. Das Timing ist hier das Zauberwort. Kurz, nachdem der Schuss abgegeben wurde, muss man die Mauer springen lassen.

– Seit der aktuellen FIFA-Version gibt es die Option die Mauer auch nach vorne laufen zu lassen. Das geht mit der rechten Schultertaste. Aber Vorsicht, man könnte sich auch dabei eine Gelbe Karte einfangen.

– Mit der A-Taste (Xbox) oder der X-Taste (PS3) löst man einen Spieler aus der Mauer. Dieser marschiert sofort Richtung Schütze und versucht den Schuss zu blocken.

FIFA 13 Crazy Skills:

Mit dem Rabona Trick täuscht ihr zum Beispiel mit Cristiano Ronaldo einen Weg nach links an, macht aber in Wirklichkeit einen Übersteiger und spielt dann mit der rechten Hacke einen Pass, eine Flanke oder einen Schuss. Dazu muss die L1+L2 Taste gedrückt werden, der L3 Stick muss nach rechts bewegt werden und zum Schluss die Viereck-Taste. Außerdem benötigt man die „Flair“ Fähigkeit. Eine Video-Anleitung zum Rabona Trick findet ihr im folgenden Video:

Es gibt noch den Standard-Rabona Trick und den Fake-Rabona in Kombi mit Rabona. Für den Standard-Rabona drückt man die L2 Taste, bewegt den R3-Stick nach rechts und drückt kurz die Viereck-Taste. Für den Fake-Rabona drückt man die Kreis-Taste so schnell wie möglich, danach die X-Taste drücken und den L3-Stick nach hinten drücken.

„Alle Tricks Tutorial“ @proownez

Der Neymar Skill

Um den Neymar-Skill in FIFA 13 auszuführen hält man die L2-Taste, drückt den R3-Stick nach links und dann nach oben. Es sollte alles eine flüssige Kombination sein.

Fake Shot – Vacuum Shot – Two Feet Fake Tutorial:

Hier geht es weiter zu den FIFA 15 Sterne-Skills

Deine Meinung?!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.