Startseite » News » PlayStation Gold Wireless Headset 2.0 und 1.60 Update von Sony angekündigt

PlayStation Gold Wireless Headset 2.0 und 1.60 Update von Sony angekündigt

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Auf der „Taipei Game Show“ stellte Sony den Nachfolger seines im Jahr 2011 veröffentlichten Wireless Stereo Headsets vor – Ebenfalls an den Start ging zudem ein neues System-Update.

PlayStation Gold Wireless Headset 2.0: Glasklarer Sound und lärmreduzierendes Mikrofon

Das kabellose „Wireless Stereo Headset“ für die PlayStation 3 erfreut sich mittlerweile bei hunderttausenden anspruchsvollen Gamern über den gesamten Erdball hoher Beliebtheit – Ermöglicht es seinem Verwender doch auch zu später Abendstunde den Genuss von klangvollem 7.1 Virtual Surround Sound, ohne andere Mitbewohner um ihren wohlverdienten Schlaf zu bringen. Auf der „Taipei Game Show“ in Taiwan stellte Sony nun einen offiziellen Nachfolger der stylischen Lauscher vor, der in Amerika unter dem Namen „PlayStation Gold Wireless Headset 2.0“ bereits am 10. Februar in den Handel gelangen soll. Das in schickem Schwarz gehaltene, sowie mit einem blauen Innenanstrich ausgerüstete Headset wird wie sein Vorgänger über kristallklaren 7.1 Virtual Surround Sound verfügen, integriert wurde zudem ein lärmreduzierendes Mikrofon.

Innovative Headset-App ermöglicht individuelle Benutzeranpassung von Sound-Modi

Besonders cool: Liebhaber eines klangtechnisch überzeugenden Spielerlebnisses können das PlayStation Gold Wireless Headset 2.0 nicht nur an die neue PlayStation 4, sondern darüber hinaus auch an die PlayStation 3, an den PC, an die tragbare Spielekonsole PS Vita sowie verschiedenste andere mobile Endgeräte anschließen – Wer sich für die letztere Variante entscheiden möchte, sollte sich jedoch im Besitz eines zusätzlichen 3,5-Klinkensteckers befinden. Auch das innovative Design des neuen Sony Headsets weiß auf ganzer Linie zu überzeugen: Mittels eines praktischen Klappmechanismus lässt sich dieses im Handumdrehen in jeder noch so überfüllten Reisetasche verstauen. Zeitgleich zur Veröffentlichung des PlayStation Gold Wireless Headset 2.0 erscheint optimalerweise eine eigens entwickelte Begleit-App, welche ihrem Verwender u.a. eine Anpassung verschiedenster Soundmodi ermöglicht – Hierdurch soll sich die Audiowiedergabe von ausgewählten PS4 Spielen (den Anfang macht der kommende Action Knaller „inFAMOUS: Second Son“) hörbar optimieren lassen. Die Akku-Laufzeit des Headsets soll laut Angaben von Sony im Bereich von überraschend guten 8 Stunden liegen, in den Handel gelangen wird das coole Nachfolgemodell für (nahezu vorgängeridentische) 89,99 Euro.

Neues PlayStation 4 1.60 Update verfügbar, optimierte PlayStation App folgt in Kürze

Wichtig: Damit sich das neue PlayStation Gold Wireless Headset 2.0 überhaupt auf der neuen PlayStation 4 verwenden lässt, ist die Installation eines Firmware-Updates von Nöten, welches Sony vor wenigen Stunden unter der unscheinbaren Bezeichnung „1.60 Update“ zum Download bereitgestellt hat. Besonders interessant: Neben der Unterstützung des neuen Modells ermöglicht das Update auch die Verwendung des alternativen PULSE Wireless-Stereo-Headsets, darüber hinaus verbessert sich zudem die Bildqualität bei der Betrachtung von DVD’s. Last, but not least möchte Sony auch seine offizielle PlayStation App für mobile iOS- und Android-Geräte überarbeiten: Nach der Installation des Updates soll mit dieser in naher Zukunft das Anschauen von unterschiedlichsten Twitch- und Ustream-Livestreams auf Tablet-PC’s und Smartphones ermöglicht werden.

Written by
Tech und Gaming Autor, für ein geiles Steak würde ich meine Xbox hergeben außerdem Tech-Gadget Fan. Wenn ich nicht gerade vor dem PC hocke, dann findet man mich im Skaterpark.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.