Startseite » News » Gerüchteküche: Remake von Final Fantasy VII bereits in Arbeit?

Gerüchteküche: Remake von Final Fantasy VII bereits in Arbeit?

Final Fantasy VII

Final Fantasy VII zählt bis heute zu den beliebtesten Teilen der gesamten Saga – Wenig verwunderlich also, dass seit langer Zeit hartnäckige Gerüchte um ein Remake kursieren. Glaubt man den aktuellen Aussagen eines gut informierten Insiders, könnte der Wunschtraum vieler FF-Fans nun bald tatsächlich wahr werden.

FF VII-Entwickler Yoshinori Kitase: Entwicklung eines Remakes derzeit nicht durchsetzbar

Das actiongeladene Videospiel „Final Fantasy VII“, welches im Jahr 1997 für den PC, sowie für die PlayStation One in den Handel gelangte, gilt bei Fans des Franchises bis zum heutigen Tage als einer der besten und beliebtesten Teile der gesamten Reihe. Rund zehn Millionen Exemplare des Games wanderten bis Dezember 2005 über die Ladentheken, Final Fantasy VII ging somit auch als kommerziell erfolgreichster FF-Titel in die Geschichte ein. Gerüchte über ein mögliches Remake zu diesem Meilenstein im Bereich anspruchsvoller Rollenspiele gab es im Laufe der vergangenen Jahre zu Genüge, bislang wurde das Flehen der Fans jedoch nicht von oberster Stelle erhört: Erst vor wenigen Wochen räumte Final Fantasy VII-Entwickler Yoshinori Kitase im Rahmen eines Interviews ein, dass er die Arbeit an einer Neuauflage des Klassikers gerne in Angriff nehmen würde, ein Remake aufgrund des finanziellen, sowie des zeitlichen Aufwands aber nahezu kaum umzusetzen seie. Ein weiterer Grund für die schlechten Nachrichten von Kitsae sind laut seiner weiteren Aussage die „extrem hohen Erwartungen“ der Fans: Um eine Neuauflage des Games so zu gestalten, dass alle mit dem Endresultat zufrieden sind, müssten ein hohes Budget sowie viele Ressourcen in das Projekt fließen.

Branchen-Insider Verendus: Arbeiten am Final Fantasy VII-Remake haben bereits begonnen

Neuen Zündstoff für die ohnehin bereits auf Hochtouren brodelnde Final Fantasy-Gerüchteküche lieferte nun der für gewöhnlich recht gut informierte Branchen-Insider „Verendus“ mit einem vielversprechenden Eintrag im bekannten NeoGAF-Forum: Laut seinen Informationen arbeitet der Publisher Square Enix bereits intensiv an einem Remake zum Game, Kitase seie über das Projekt jedoch zum Stillschweigen verdonnert worden, da das Unternehmen den Zeitpunkt einer offiziellen Ankündigung noch nicht für angebracht halte.Wie Verendus weiter berichtet, dürfen sich Fans des Originalspiels auf etwas „ganz Großes“ freuen, vorab müsse jedoch erst einmal sichergestellt werden, dass das fertige Endresultat auf qualitativer Ebene zu überzeugen weiß. Doch ist an den Aussagen des Insiders tatsächlich etwas dran? Als interessanter Fakt dürfte in jedem Fall gewertet werden, dass es der Beitrag von Verendus überhaupt zu einer Veröffentlichung im NeoGAF-Forum gebracht hat – Vor der Veröffentlichung eines derartigen Gerüchts muss ein User die Moderatoren des Boards nämlich zuerst intern mit glaubwürdigen Fakten oder Quellenangaben versorgen…Sollte es neue Informationen zum Final Fantasy VII-Remake geben, erfahrt Ihr sie selbstverständlich bei uns.

Written by
Tech und Gaming Autor, für ein geiles Steak würde ich meine Xbox hergeben außerdem Tech-Gadget Fan. Wenn ich nicht gerade vor dem PC hocke, dann findet man mich im Skaterpark.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.