Startseite » Apps » iOS » Batman Arkham City App: Volltreffer des Dunklen Ritters

Batman Arkham City App: Volltreffer des Dunklen Ritters

Auch auf dem Smartphone oder Tablet-PC macht Batman mithilfe der offiziellen App „Batman: Arkham City Lockdown“ eine richtig gute Figur. Gespielt werden kann auf Apples Betriebssystem iOS.

Arkham City Lockdown – eine Runde Sache

Mit dem Titel „Batman: Arkham Asylum“ hat man den dunklen Ritter erfolgreich eine Wiedergeburt als Videospiel gegönnt. Dabei hat man darauf verzichtet, einfach nur die nicht weniger erfolgreiche Filmreihe von Christopher Nolan zu kopieren. Herausgekommen ist ein richtig gutes Spiel, das 2011 mit „Batman Arkham City“ eine verdiente Fortsetzung erhalten hat. Die Spielereihe ist dabei im Action-Adventure einzuordnen und so knackig gelungen, dass man sich eine iOS Umsetzung erst einmal nur schwer vorstellen kann. Eine Portierung oder Umsetzung als App kann sehr schnell in Spielerei ausarten, doch mit „Arkham City Lockdown“ machen die Entwickler der NetherRealm Studios einiges richtig.

Natürlich kann die Batman App für Apple Geräte nicht ganz mit dem großen Bruder mithalten, aber im Rahmen der Möglichkeiten macht „Batman Arkham City Lockdown“ seine Sache sehr gut. Hier und da finden sich auch Kritikpunkte, insgesamt ist die Umsetzung aber gelungen und eine runde Sache. Im Vordergrund steht dabei natürlich der Kampf mit den bösen Schergen aus Gotham City. Statt Massenschlägereien bekommt es Batman aber in dieser Umsetzung immer nur mit einem Gegner auf einmal zu tun. Was bei den Handlangern zwischendurch auch schon mal zur gewohnten Kost wird, ist mit dem richtigen Endgegner eine nette Herausforderung und alles andere als statisch. Joker, Two-Face und Co. sind natürlich mit an Bord.

Wischen wie beim Hausputz

Gespielt wird mit dem Display, über das man in verschiedener Art und Weise in den Kämpfen wischen muss. Ein guter Wischer ist ein gut gesetzter Schlag gegen den Gegner. Ausweichen und der Einsatz des richtigen Equipments sind wichtige Bestandteile der Batman App, wodurch das Spiel auch nur bedingt Gefahr läuft, langwierig zu werden.

Eine weitere Säule des Spiels besteht insgesamt im Equipment, das man sich fleißig im Laufe der Zeit zusammensuchen kann. Wer es nicht erwarten kann, der kann auch direkt mit Echtgeld im Store zuschlagen, obwohl dafür keine Notwendigkeit besteht.

Klares Pro für die Batman App

Einen Filmheld in eine App zu stecken, kann schnell auch mal in die Hose gehen. Mit der richtigen Spielvorlage „Batman: Arkham City“ hat man aber eine ganz andere Grundlage. Erfrischenderweise wurde aber nicht einfach nur eine 1:1 Umsetzung gebastelt, die natürlich aufgrund der Möglichkeiten so gar nicht funktioniert hätte, sondern ein eigenständiges Game, das die Stärken eines Action-Adventures mit der Vorlage einer App kombiniert. Stimmung und Atmosphäre sind solide bis sehr gut, ebenso Steuerung und Gameplay insgesamt. Hier und da gibt es durchaus auch Kritikpunkte, wie die sich immer wiederholenden Gegner (nur mit anderem Look), aber bei dem Anspruch und dem Preis sollte die Kritik sicher nicht ins Meckern übergehen. „Batman: Arkham City Lockdown“ macht eine richtig gute Figur.

Written by
Tech und Gaming Autor, für ein geiles Steak würde ich meine Xbox hergeben außerdem Tech-Gadget Fan. Wenn ich nicht gerade vor dem PC hocke, dann findet man mich im Skaterpark.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.