Xbox One: Welche Spiele werden auf der E3 2013 gezeigt?

Auf dem Xbox Event, welches Microsoft veranstaltet hat, wurde die Xbox One präsentiert und der Fokus lag dabei auf der Konsole und weniger auf kommende Spiele. Im NeoGaf-Forum ist jetzt eine Liste mit Xbox One Spielen aufgetaucht, die Microsoft auf dem E3 vorstellen möchte.

E3 2013: Xbox One Spiele

Da Microsoft auf dem Xbox Event 2013 den Fokus auf die Konsole legte möchte nun der Software-Gigant auf dem E3 2013 einige Spiele präsentieren, welche für die Xbox One auf den Markt kommen werden. Es wurde schon erwähnt das sich der User schon auf eine große Auswahl an neuen Titeln für die neue Konsole freuen darf. Nun wurde eine Liste mit Spielen im NeoGaf-Forum veröffentlicht, die alle für die Xbox One auf den Markt kommen sollen. Einige Spiele, die auf der Liste zu finden sind, wurden schon bestätigt, wie zum Beispiel Battlefield 4 und Witcher 3. Diese Liste ist mit höchster Vorsicht zu genießen, denn es gibt weder eine offizielle Bestätigung noch andere Informationen dazu.

– Halo 5
-Killer Instinct
– Banjo Kazooie 4
– Forza 5
– Quantum Break
– Halo: Spartan Assault
– Ryse
– Fable 4
– Crackdown 3
– Fortnine
– Dead Rising 3
– Call of Duty: Ghosts
– Battleffield 4
– Witcher 3: Wild Hunt
– Dying Light
– Prey 2
– Homefront 2
– Beyond Good & Evil 2
– Mirror’s Edge 2
– Rainbow 6 Patriots
– Brother in Arms
– League of Legends

Es soll auch durchgedrungen sein das Capcom für jede neue Konsole ein exklusives Spiel veröffentlichen möchte. Xbox One Gamer sollen „Dead Rising 3“ bekommen, PlayStation 4 Zocker dürfen sich auf „Dragon’s Dogma 2“ freuen und Wii U Spieler „Darkstalkers Reborn“. Nochmals, alle Informationen bitte mit Vorsicht genießen, da auch einige NeoGaf-User diese Infos als Fake abstempeln.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.