Startseite » News » Titanfall: Beta-Phase für PC und XBOX One offiziell gestartet

Titanfall: Beta-Phase für PC und XBOX One offiziell gestartet

Pünktlich zum Start ins Wochenende haben Liebhaber packender Multiplayer Shooter seit heute die einmalige Möglichkeit, sich innerhalb der angelaufenen Beta-Phase von „Titanfall“ erste Eindrücke vom neuen Respawn Entertainment-Kracher zu verschaffen. Passend dazu wurde bereits ein Clip mit Tipps & Tricks veröffentlicht.

Freischaltcode für Beta-Version von Titanfall auf Internetseite von EA sichern

Respawn Entertainment und Electronic Arts laden ungeduldige Fans des neuen Multiplayer Shooters „Titanfall“ ab sofort zu einem frisch gestarteten Beta-Test für die XBOX One sowie den PC ein, in dem sich vorab erste Eindrücke des finalen Games sammeln lassen. Interessierte Spieler konnten sich auf der offiziellen Webseite von Electronic Arts bereits seit dem 12. Februar für einen Beta-Key registrieren, wer noch nicht im Besitz eines derartigen Codes ist, sollte daher schnellstmöglich seinen Internetbrowser starten. Eine Garantie für den Erhalt eines Freischaltcodes gibt es allerdings nicht: Wie EA auf seiner Internetseite bekannt gab, möchte man lediglich einer begrenzten Anzahl von Spielern den Zugriff auf die Beta-Testphase ermöglichen.

Beta-Version: Drei abwechslungsreiche Modi sorgen für ausreichend Spielspaß

Spieler, die zu den auserkorenen Teilnehmern zählen, dürfen sich beim umfangreichen Ausprobieren auf die drei Spielmodi Attrition, Hardpoint Domination und Last Titan Standing freuen: Während bei der erstgenannten Variante jene Teams gewinnen, die sowohl Piloten, Titans, als auch KI-Soldaten des Gegners eliminieren, gilt es im Modi Hardpoint Domination drei Hardpoints auf der Karte zu erobern und diese anschließend zu halten. Ein ebenfalls interessantes Spielverhalten verspricht zudem der Modus Last Titan Standing: Hier erhalten beide Teams bereits zu Anfang des Spiels einen eigenen Titan – Eine Runde endet, sobald ein Team sämtliche seiner Titans verloren hat. Das Game selbst entführt seinen Spieler auf einen abgelegenen Grenzplaneten, der in naher Zukunft von einem verheerenden Krieg zerstört wurde, die fortan ausgetragenen Schlachten finden zwischen der Interstellar Manufacturing Corporation sowie der Miliz statt.

Hersteller verspricht: Vollversion überzeugt mit mehr Inhalten und besserer Grafik

Wie Respawn Entertainment innerhalb einer ersten Stellungnahme mitteilte, handelt es sich bei der Beta-Phase von Titanfall nicht einmal annähernd um den finalen Spielumfang des endgültigen Games: Die Kartenvielfalt des Spiels wurde demnach noch kaum richtig angedeutet, im Grunde genommen hätte man bislang ohnehin nur eine einzige Möglichkeit der auswählbaren Multiplayer-Kampagne demonstriert. Auch die Auswahl der zur Verfügung stehenden Waffen seie in der Beta-Phase deutlich übersichtlicher als im finalen Spiel, die Spieler dürften sich somit durchaus noch auf einen zusätzlichen „Haufen Kram“ freuen.

Ein durchaus interessantes Detail, dass vermutlich nicht jedem Spieler direkt ins Auge fallen wird: Die Beta-Version von Titanfall erstrahlt lediglich in nativen (und seltsam krummen) 792p. Zwar werden derartig ungerade Zahlen bei den meisten Spielen auf geläufigere Werte wie 720p oder 1080p skaliert, eine reine 1080p-Grafik (wie etwa beim Shooter-Kracher „Killzone: Shadow Fall“ für die PlayStation 4) ist dies unterm Strich betrachtet allerdings trotzdem nicht. Immerhin: Die Macher von Titanfall stellen für das finale Game bereits eine höhere Auflösung in Aussicht, diese soll nach aktuellen Erkenntnissen bei rund 900p liegen.

In den Handel gelangt die Vollversion am 14. März dieses Jahres – Erste Eindrücke zum Spiel liefern bis dahin der neue Trailer, sowie ein spannendes Hersteller-Video voller nützlicher Tipps & Tricks für die Beta-Version.

Titanfall Beta – Tipps und Tricks:

Titanfall Angel City Gameplay Trailer:

Titanfall First-Person-Shooter Trailer:

Titanfall Announcement Trailer:

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.