NewsPCPS 4Xbox One
The Division Cheater
30. April 2016

The Division Cheater werden von Ubisoft härter bestraft

Ubisoft' Deckungs-Shooter The Division wird nicht nur von nervigen Bugs geplagt, Cheater die sich in der Dark Zone herumtummeln bereiten Ubisoft und Gamern die sich nicht an die Spielregeln halten immer mehr Kopfzerbrechen.

Ubisoft hat sich diesbzgl. auf der offiziellen Website geäußert und verspricht ein härteres Vorgehen gegen The Division Cheater. Cheater sind für Ubisoft ein immer größeres Problem, sodass Ubisoft an einer neuen Methode gearbeitet hat, um Schummler noch besser aufzuspüren. Laut Ubisoft wurden in den letzten Tagen mit dieser neuen Methode mehr Cheater erwischt als bisher seit dem Release zusammen. Desweiteren ist die Ban-Dauer verlängert worden. Statt wie bisher 3 Tage gesperrt zu werden, sind es jetzt 14 Tage. Bei wiederholtem cheaten sperrt Ubisoft den Account dauerhaft. Weitere Updates um Cheater besser ausfindig zu machen sind in Arbeit. Ob sich das Spielerlebnis durch diese Maßnahmen verbessert wird sich in den nächsten Tagen bis Wochen herausstellen.

The Division Exploits-Problem

Auch mit Bugs und Expoits hat Ubisoft seit dem The Division Release zu kämpfen. Spieler nutzen diese Bugs und Exploits, um sich ein Vorteil im Spiel zu verschaffen. Leider konnte Ubisoft nicht alle Fehler vor dem Release ausfindig machen, da nicht jedes Spielverhalten eines jeden Spielers auf der Welt simuliert werden konnte. Auch hier möchte Ubisoft in Zukunft eine strengere Linie fahren. Wer sich nicht an die Spielregeln hält und schummelt, darf mit Rollback-Bans oder einem dauerhaften Ban rechnen. Die The Division Bugs werden in Zukunft in einem offiziellen Forum von Ubisoft öffentlich gemacht um jeden Spieler über die Fehler aber auch die Konsequenzen des Fehlverhaltens zu informieren.

*TomClancy Ubi | Bildrechte: Ubisoft

Über den Autor

Philipp

Ich spiele alles Mögliche auf der PS4. Mal Assassins Creed oder The Division...egal was, wenn es interessant aussieht, wird es von mir schon angespielt. Meine Dauerbrenner sind World of Warcraft und Second Life, wobei ich nicht mehr so viele Stunden darin investiere wie in meinen Jugendjahren ;)

0 Kommentare

Kein Kommentar für den Post vorhanden

Hinterlasse das Erste Kommentar. Hier klicken.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

News
 
Das Update beinhaltet die Map „Coaxium-Minen von Kessel“ wo eine große...
 
Auf der E3 2018 wurde nun einiges an Spider-Man PS4 Material veröffentlicht, darunter...
 
Respawn Entertainment und EA äußerten sich im Rahmen eines Publikumsinterviews über...
 
Das BF2 Patch beinhaltet unter anderem die Map „Jabbas Palast“, welche...
 
Jetzt hat es EA offiziell bestätigt, ein kostenloses Battlefront 2 Han...
 
Das neue Spider-Man Playstation 4 Game befindet sich noch in Entwicklung,...
 
Am 18. April steht ein Battlefront 2: Nacht auf Endor Update...
 
Spider-Man erscheint noch dieses Jahr, die Macher gehen ein wenig auf...
 
Bis jetzt wussten wir nicht, wann Spider-Man genau für die PS4...
 
Es ist in letzter Zeit doch recht still geworden um Star...
 
Marvel hat wie angekündigt weitere Details zum neuen The Avengers Game...
 
Hier wollte Kylo Ren – getarnt als Matt der Radartechniker –...
Hier wollte Kylo Ren – getarnt als Matt der Radartechniker –...