Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter – 17 Minuten frische Spielszenen

Bereits im Zuge der offiziellen Ankündigung des Nachfolgers versprachen die Köpfe von Frogwares, dass die spielerische Umsetzung des Projekts Neulinge wie Fans der Reihe gleichermaßen ansprechen und folgerichtig mit diversen kleinen Neuerungen daherkommen wird. Unter diesen befindet sich beispielsweise die Möglichkeit, verschiedene Stadtteile der britischen Metropole London frei zu erkunden. Darüber hinaus rückt das grundlegende Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter Gameplay die klassische Aufgaben eines Detektivs in den Mittelpunkt. Ihr übernehmt die Kontrolle über den Meisterdetektivs Sherlock Holmes und macht euch zusammen mit Dr. Watson daran, verschiedene Kriminalfälle zu lösen, indem ihr Leute befragt und euch einen Reim aus den entsprechenden Hinweisen macht.

Die Action kommt nicht zu kurz

Um zu gewährleisten, dass Rätsel- wie Action-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, wird sich das Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter Gameplay aus den bereits angesprochenen Aufgaben eines Detektivs sowie diversen Action-Einlagen gleichermaßen zusammensetzen. Freuen dürft ihr euch unter anderem auf Verfolgungsjagden oder Abschnitte, die in klassischer Stealth-Manier gemeistert werden.

Die verschiedenen Aspekte des The Devil’s Daughter Gameplay werden laut den Verantwortlichen von Frogwares auf intelligente Art und Weise miteinander kombiniert und in Form eines packenden Adventure-Cocktails serviert, der eure Nerven mit einer „einmaligen interaktiven Erfahrung“ auf die Probe stellen wird.

Ein Netz aus Intrigen

Aller spielerischen Stärken zum Trotz ist ein Adventure natürlich immer nur so gut wie seine Geschichte und die dazugehörigen Rätsel. Dies haben auch die Entwickler von Frogwares erkannt und versprechen mit Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter eine spannende Geschichte, in der zahlreiche Intrigen nach und nach entwirrt werden. Doch auch verschiedene Fragen werden demnach beantwortet. Was führte die junge Katelyn in die Baker Street 221B? Gelang es ihr möglicherweise endlich, das düstere Geheimnis, das ihre Herkunft umgibt, zu lüften? Und was hat es eigentlich mit der mysteriösen und in Schwarz gekleideten Frau auf sich, die Katelyn bei ihrer Reise durch die Straßen Londons begleitet? Es liegt an euch, die verschiedenen Hinweise wie ein Puzzle zusammenzusetzen und eines der womöglich letzten großen Geheimnisse Londons zu lüften.

Kommenden Monat ist es so weit

Sollte Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter euer Interesse geweckt haben, dann wird es euch sicherlich freuen zu hören, dass der Release des Titels bereits in wenigen Wochen erfolgt. So erscheint das neueste Abenteuer des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Assistenten Dr. Watson nach dem aktuellen Stand der Dinge am 27. Mai 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Versüßt euch die Wartezeit bis dahin doch einfach mit dem eingangs erwähnten Video, in dem rund 17 Minuten frisches Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter Gameplay auf euch warten. Versüßt euch die Wartezeit bis dahin doch einfach mit dem eingangs erwähnten Video, in dem rund 17 Minuten frisches Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter Gameplay auf euch warten.

*Youtube | Bildrechte: Bigben Interactive

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.