NewsPCPS 4VideosXbox One
Rainbow Six Siege DLC
21. April 2016

Rainbow Six Siege DLC: Neue Details zur Season 2

Am kommenden Freitag ist es soweit: der Season 2-DLC für den Taktik-Shooter Rainbow Six Siege erscheint und wird für Spieler unter anderen neue Spezialisten beinhalten. Auch neue Maps und Waffen soll es geben.

Anlässlich des großen 22APR Pro League Events, welches via Live Stream verfolgt werden kann, wird Ubisoft Season 2 von Rainbow Six Siege vorstellen. Wie bereits im November vergangenen Jahres angekündigt, handelt es sich dabei um die zweite von insgesamt vier geplanten Seasons, die in den kommenden Monaten erscheinen sollen. Was Spieler erwarten können: neue Karten, Waffen und Spielmodi sowie eine Reihe kosmetischer Items wie Schalldämpfer und Aufsätze. Zudem gibt es sechs neue Spezialisten, wovon bislang nur die Japanese Special Assault Force bestätigt wurde. Über den neuesten Rainbow Six Siege DLC ist dagegen schon mehr bekannt.

Season 2 führt in die USA

In der ersten Season bewegten sich die Spieler thematisch in Kanada, der Rainbow Six Siege DLC führt nun in die USA. Wer die Reise antreten will, kann sich die Inhalte am 22.04.2016 entweder mit der Ingame-Währung freischalten lassen oder mit echtem Geld kaufen. Wie im Rahmen des letzten Rainbow Six Siege DLC „Operation Black Ice“ zu erfahren war, erfordert das Erspielen mit der Ingame-Währung eine Menge Zeit und Geduld und ist vor allem hinsichtlich der kurzen Laufzeit der einzelnen Seasons nicht immer eine Option. Zudem findet derzeit die Pro League statt, in welcher Spieler sich kompetitiv gegeneinander messen können. Auch hierzu könnte es im Rahmen der Vorstellung der neuen Inhalte weitere Informationen geben.

Rainbow Six Siege Seasons – Roadmap enthüllt Details

Übrigens: aus der Roadmap von Rainbow Six Siege lassen sich bereits Informationen zu den kommenden Seasons herauslesen. So wird die zweite Season bis Ende Juli laufen, während die dritte Season die Spieler zwischen August und Oktober nach Brasilien führt. Die vierte und letzte Season hat Japan als Zielland und wird unter anderem oben erwähnte Japanese Special Assault Force in das Spiel integrieren. Wie es im zweiten Jahr mit dem Titel weitergehen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Der Rainbow Six Siege DLC wird laut Ubisoft zahlreiche Events und Specials beinhalten, auf die sich die Spieler freuen können. Um was es sich dabei im Detail handelt, erfahren wir spätestens am kommenden Freitag. Dann nämlich, wird im Livestream, welcher auf der offiziellen Twitch-Seite von Ubisoft zu finden ist, der neue DLC enthüllt. Zuvor können sich Fans des Shooters auf der Twitter-Seite der Spiele-Reihe informieren.

Über den Autor

Denis M.

Zocker und Publizistik Student, außerdem gerne auf Gamingmessen unterwegs und Besitzer einer PS1 - PS4 sowie NES, SuperNES und GameGear.

0 Kommentare

Kein Kommentar für den Post vorhanden

Hinterlasse das Erste Kommentar. Hier klicken.

News
 
Das neue Spider-Man Playstation 4 Game befindet sich noch in Entwicklung,...
 
Am 18. April steht ein Battlefront 2: Nacht auf Endor Update...
 
Spider-Man erscheint noch dieses Jahr, die Macher gehen ein wenig auf...
 
Bis jetzt wussten wir nicht, wann Spider-Man genau für die PS4...
 
Es ist in letzter Zeit doch recht still geworden um Star...
 
Marvel hat wie angekündigt weitere Details zum neuen The Avengers Game...
 
Hier wollte Kylo Ren – getarnt als Matt der Radartechniker –...
 
Während EA und DICE an Star Wars Battlefront 2 arbeiteten, arbeitete ein anderes...
 
Da die Spider-Man-Rechte bei Sony liegen, war klar das anlässlich der...
 
Nichtsdestotrotz hat EA kurz nach dem Release von Battlefront 2 im Dezember ein...
 
Lead Designer Niklas Fegraeus hat es über Twitter bekannt gegeben und...
 
EA und DICE haben ein neues Multiplayer-Gameplay Video veröffentlicht, welches Chewbacca...
EA und DICE haben ein neues Multiplayer-Gameplay Video veröffentlicht, welches Chewbacca...