N64 Spiele werden neu aufgelegt

N64 Spiele

Unter den N64 Games finden sich zahlreiche Klassiker, die dazugehörige Konsole ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Nintendo geht nun einen Schritt auf die Fans der Retrospiele zu und bringt die nostalgischen Spiele auf die Wii U.

Was beinhaltet die Neuauflage?

Ab sofort stehen für Spielefreunde Super Mario 64 sowie Donkey Kong 64 zur Auswahl. Beide Spiele kosten 9,99 Euro, der Verkauf erfolgt über den eShop. Weitere Spiele, wie zum Beispiel Paper Mario sind bereits angekündigt. Wie viele N64 Spiele künftig für die Wii U erscheinen werden, hängt von der Resonanz der Kunden ab. Falls das Konzept großen Zuspruch erhält, könnte es bald eine Vielzahl neu aufgelegter Klassiker geben. Mit einem Rabatt schiebt Nintendo das neue Angebot an. Wer bis zum 16. April 2015 drei N64 Spiele für die Wii U kauft, erhält das Vierte gratis dazu. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines Upgrades. Besitzer der Originalversion kommen für 1,99 Euro in den Genuss, die Klassiker auf der Wii U zu erleben. Bei der Darstellung wurden einige Änderungen vorgenommen, um die betagten Titel den Spielgewohnheiten des 21. Jahrhunderts anzupassen. Den Spielern wird Flexibilität bei der Tastenbelegung eingeräumt. Games die eine Rumble Pak Unterstützung bieten, interagieren mit der Vibrationsfunktion des Controllers.

N64 Spiele, Teil der neuen Nintendo Strategie

Der Spielespezialist aus Japan hatte in der Vergangenheit mit Umsatzeinbußen zu kämpfen. Offenbar besinnt man sich nun auf alte Stärken. Zwar wird auch in Zukunft auf die Entwicklung innovativer Konsolen gesetzt, dennoch erkennt man das Potenzial, welches nach wie vor in den Klassikern steckt. Bisher wurde lediglich eine Handvoll N64 Spiele für die Wii U bestätigt. Ob weitere folgen hängt zum einen von den Verkaufszahlen, zum anderen von der Umsetzung ab. Der Schritt dürfte ebenfalls als Reaktion auf einen Entwickler zu verstehen sein, der Super Mario 64 als Browsergame veröffentlichen wollte. Das Remake war bereits online, wurde jedoch kurz darauf wieder abgeschaltet. Die Konsolenpioniere gingen juristisch gegen die Verantwortlichen vor, da sie in dem Browserspiel ein Plagiat sahen. Die Idee alten Spielen neues Leben einzuhauchen, greift der Hersteller nun offiziell auf. Wie das Konzept bei den Gamern ankommt, müssen die nächsten Monate zeigen. Es ist fraglich, ob die wichtige junge Zielgruppe positiv auf die Retrospiele reagiert. An dieser Stelle kommt es auf Fingerspitzengefühl an. Die Charakteristik der Spieleklassiker zu bewahren und mit den Erwartungen, die heute an Games gestellt werden in Einklang zu bringen, ist eine Herausforderung.

Der japanische Konsolenhersteller bewies in der Vergangenheit Mut zu neuen Konzepten, eine Strategie, die meist aufging. Das macht Hoffnung auf ein erfolgreiches Revival.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.