Mass Effect: Andromeda Gameplay-Leak mit Jetpack

Andromeda Gameplay

Nach aktuellem Stand wurden von EA und Bioware keine Gameplay-Szenen zum vierten Teil des Titels veröffentlicht. Im Netz ist ein geleaktes Video aufgetaucht, das zwar vom letzten Jahr stammt, aber zumindest kurze Einblicke gibt, was für Features uns erwarten könnten. Der bekannte Branchenkenner „Shinobi602“ hat heute auf den Leak aufmerksam gemacht. Im Video ist der Protagonist mit einem Jetpack zu sehen. Das Jetpack ist nicht als Verzierung gedacht, da der Protagonist einen Satz zum Eingang mit dem Jetpack macht.

Im zweiten Teil des Gameplay-Videos nähert sich der Protagonist einem Alien. Das Alienwesen hält eine Art Pollenkapsel in der Hand, die den Gegner außer Gefecht setzt. Zusätzlich sind noch Explosionen in der Rohfassung zu sehen. Der zuverlässige Brancheninsider „Shinobi602“ merkt an, das die Grafik jetzt viel besser aussieht und das die kurzen Szenen nicht repräsentativ dafür sind. Das geleakte Video ist auf einer Website eines Mitarbeiter gefunden worden, der an dem Projekt arbeitet. Da das Video entfernt wurde, kann man davon ausgehen, dass es authentisch ist.

Invasion eines fremden Planeten und Open-World Map?

Zum Inhalt des Spiels gibt es wenig Informationen. Im NeoGaf-Forum sind Marketingumfragen durchgesickert, die von EA stammen sollen und einen kleinen Einblick zum Inhalt geben. Aus den Umfragen geht heraus, dass Andromeda ein Open-World-Konzept bekommen könnte, dass dem Zocker die Möglichkeit gibt, die Galaxis zu erkunden. In den Umfragen liest sich heraus, dass diesmal der Spieler als Alien gesehen wird, der einen fremden Planeten gewaltsam einnehmen muss. Der Spieler fungiert als Gruppenanführer, der militärisch ausgebildete Forscher im Team dabei hat. Das System, in dem die Geschichte spielt, soll äußerst progressiv sein. Eine umfangreiche Charakteranpassung ist möglich.

Da die Informationen nicht von offizieller Stelle bestätigt wurden, sind sie mit Vorsicht zu genießen. Wann es genauere Informationen – vor allem Spielszenen mit der jetzigen Grafik – gibt, steht noch nicht fest. Die nächste gute Möglichkeit ist das E3 2016 Event.

Bildrechte: Electronic Arts

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.