GTA 5: Liberty City DLC für Solokampagnen

Liberty City DLC

Dem Online-Modus von GTA 5 wurden bereits einige Updates spendiert, nun soll auch die Kampagne eine erste Erweiterung erhalten. Das Besondere: Laut aktueller Gerüchte soll darin komplett Liberty City, die Metropole aus dem Vorgänger, spielbar sein. Erscheint demnächst ein Liberty City DLC für Grand Theft Auto 5? Diese Frage hat sich auch ein Spieler gestellt und kurzerhand den Quellcode des Rockstar-Titels nach Hinweisen durchsucht.

Mit Erfolg, denn neben einiger Codefragmente wurde sogar eine herunterladbare Datei gefunden, die ein Download-Management-System für die kommende Erweiterung enthält. Nur spielen lässt sich der neue Part natürlich noch nicht, da sich das System aktuell noch in der Entwicklung befindet. Dennoch: Zumindest ein DLC ist durch die Hinweise im Code quasi bestätigt und glaubt man einem bekannten Leaker, steht auch der Inhalt schon fest.

Geht es zurück nach Liberty City?

Der Spieler und Dataminer „LondonTown2004“ hat nicht nur den DLC für GTA 5 bestätigt, auch Infos zu den Inhalten gab er bekannt. Demnach soll es in der Erweiterung zurück in eine der bekanntesten Metropolen der Spieleserie gehen: Liberty City. Die Stadt, welche New York City nachempfunden ist, war neben dem Vorgänger GTA 4 auch in GTA 3 spielbar und erfreut sich bei den Fans der Reihe vor allem aufgrund des hohen Detailgrads großer Beliebtheit. Begehbar waren Teile der Stadt im Übrigen auch in GTA: San Andreas; in allen anderen Teilen gab es zumindest Hinweise auf Liberty City. Dass GTA 5 dieser Tradition nun folgt, bestätigte kürzlich auch der Leaker „TezFunz“ und fügte an, dass die komplette Stadt begehbar sein wird. Rockstar selbst wird den Liberty City DLC bereits in den nächsten bekanntgeben, so der Leaker in einer Mitteilung.

Liberty City DLC – Ankündigung im Januar

Glaubt man den aktuellen Gerüchten, soll der Liberty City DLC zur Solokampagne von GTA 5 bereits in wenigen Tagen angekündigt werden. Passen würde es, denn schließlich hält Entwickler Rockstar seine Projekte meist sehr lange geheim. Fraglich bleibt allerdings, ob es tatsächlich die komplette Stadt ins Spiel schaffen wird, denn eine komplett spielbare Stadt samt Missionen wäre selbst für Rockstar ein Novum. Eine weitere Frage, die offen bleibt: Werden die Spieler mit den GTA-5-Protagonisten Trevor, Michael und Franklin nach New York reisen oder wird man den Liberty City DLC mit der GTA-4-Hauptfigur Niko Bellic unsicher machen? Viele offene Fragen also und bislang kein offizielles Statement von Rockstar zu den DLC-Gerüchten. Zuletzt meldete sich das Studio im September zu Wort und kündigte an, sich vorerst auf den Online-Modus des Bestsellers zu konzentrieren.

GTA 5 Liberty City DLC ein Fake?

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.