Fifa 17: Gerüchte zum Release-Termin und Storymode

FIFA 17 Release Artikelbild

Mit Infos zum genauen Veröffentlichungsdatum eines FIFA Titels hält sich EA eigentlich traditionell bis zum frühen Sommer bedeckt. Im Internet ist nun dennoch ein konkretes Datum mit Infos zum Fifa 17 Release aufgetaucht. Außerdem wird über einen Storymode spekuliert, wie man ihn bereits aus anderen EA Sporttiteln kennt. Dass FIFA 17 im September 2016 erscheinen wird, dürfte wohl so sicher wie das Amen in der Kirche sein, immerhin veröffentlicht EA seine populäre Fußballsimulation traditionell in diesem Monat.

Neu ist allerdings, dass bereits im Februar ein vermeintliches konkretes Datum für den FIFA 17 Release bekannt wurde. Die Fanseite Fifagamenews behauptet, den genauen FIFA 17 Release auf den 22. September 2016 datieren zu können. Ob es sich dabei um eine brandheiße Insider-Information handelt oder um den Versuch eines Blogs, Aufmerksamkeit mit einer reinen Spekulation zu erzeugen, ist nicht bekannt. Allerdings wurden die FIFA-Titel der letzten Jahre stets am vierten Donnerstag im September veröffentlicht. Es spricht also viel dafür, dass die Fanseite hier tatsächlich richtig liegt.

Early Access und Demo

Vorbereitet wird der FIFA 17 Release wohl auch diesmal wieder mit einer Demo. Auch für deren Veröffentlichung gibt es angeblich bereits einen genauen Termin, und zwar den 6. September. Kunden von EA Early Access sollen bereits ab dem 15. September, also eine Woche vor dem eigentlichen FIFA 17 Release Zugriff auf die Vollversion erhalten. Fans des Ultimate Team Modus sollten sich zudem den 13. September rot im Kalender anstreichen, denn an diesem Tag soll angeblich die FUT Web App freigeschaltet werden. Darin können noch vor dem offiziellen FIFA 17 Release Coins und Karten gehandelt und Teams zusammengestellt werden. Während die Daten wie gesagt weder besonders überraschend noch offiziell bestätigt sind, äußert sich die Quelle auch zu den Plattformen, auf den FIFA 17 erscheinen wird. Neben den Nextgen Konsolen Playstation 4 und XBOX One gehören dazu auch die Vorgängerplattformen PS3 und XBOX 360. Auch eine PC-Version wird wieder erscheinen.

FIFA 17 Release mit Storymode?

Weit mehr als die angeblich geleakten Startdaten beschäftigt die FIFA-Community derzeit die Frage, ob FIFA 17 einen Storymodus enthalten wird. Ins Spiel gebracht wurde dieses Gerücht durch den Blog Attack of the Fanboy, der im dazugehörigen Artikel auf eine EA-Stellenanzeige verweist. Demnach sucht das Unternehmen nach einem „Cinematic Designer“, der Erfahrung in Storytelling und der Darstellung realistischer Charaktere sowie emotionaler Szenen hat. Die Skeptiker unter den Fans verweisen allerdings darauf, dass sich diese Stellenanzeige auch auf die Cutscenes und Torjubel in FIFA beziehen könnte.

Ganz neu und bahnbrechend wäre dieses Konzept für Sportspiele allerdings nicht, EA sammelte bereits mit der Boxsimulation Fight Night Championship Erfahrungen mit einem Storymode und auch die Konkurrenz bot den Fans in NBA 2K16 einen derartigen Modus. Es ist also durchaus möglich, dass FIFA 17 beim Release einen völlig neuen Spielmodus präsentieren wird, in dem der Spieler in die Rolle eines unbekannten Spielers schlüpft, der den großen Durchbruch im Fußballgeschäft schafft und dessen Geschichte mit dramatischen Cutscenes erzählt wird. Gerade für Einsteiger dürfte die FIFA Serie mit einem derartigen Modus jedenfalls deutlich interessanter werden. Ob an dem Gerücht etwas dran ist, werden die Fans dann spätestens im September sehen.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.