Startseite » Call of Duty » Call of Duty: Blacksmith (Advanced Warfare) Enthüllung am 04. Mai 2014

Call of Duty: Blacksmith (Advanced Warfare) Enthüllung am 04. Mai 2014

Schenkt man den aktuellen Gerüchten Glauben, trägt der neue Ableger der Call of Duty-Reihe den Arbeitstitel „Blacksmith“, eine offizielle Ankündigung soll bereits in diesem Monat erfolgen. Was es über den heiß ersehnten First-Person-Shooter sonst noch so zu berichten gibt, erfahrt ihr in unserem nachfolgenden Artikel.

Call of Duty: Blacksmith: Offizielle Vorstellung bereits in diesem Monat?

Dass sich Call of Duty-Fans noch in diesem Jahr auf einen neuen Teil der Reihe freuen können, gab Activision Blizzard bereits vor mehreren Monaten bekannt, genauere Angaben zur Handlung oder gar erste Impressionen aus dem kommenden Game gab es bisher allerdings nicht zu vermelden. Nun berichtet die englischsprachige Internetseite „psu.com“ jedoch, dass eine offizielle Vorstellung des Games bereits in Kürze, genauer gesagt, schon in diesem Monat erfolgen könnte – Bisher gingen Experten von einer Präsentation im Rahmen der im Juni stattfindenden Spielemesse E3 in Los Angeles aus. Wie aus den weiteren Informationen des selben Berichts hervorgeht, spendierte das zuständige Entwicklerstudio Sledgehammer Games dem Spiel zudem den Arbeitstitel „Call of Duty: Blacksmith“, bereits in der vergangenen Woche erblickte zudem ein erster Screenshot zur kommenden Fortsetzung das Licht der Welt. Apropos Fortsetzung: Ob es sich bei „Call of Duty: Blacksmith“ tatsächlich um das von zahlreichen Fans lang ersehnte „Modern Warfare 4“ handelt, oder ob dass diesjährige Call of Duty den Start einer komplett neuen Serie einläutet, ist derzeit noch nicht bekannt.

Onlineportal vermeldet Informationen zu finalem Titel und Spielmodi

Deutlich detailliertere Informationen zu Call of Duty: Blacksmith konnte vor wenigen Stunden das Onlineportal „Bubblews“ vermelden: Laut den auf einer „anonymen Quelle“ beruhenden Informationen soll das finale Spiel offenbar den Titel „Call of Duty: Patriots“ tragen, rein handlungstechnisch betrachtet wird es den Spieler zudem in eine fiktive Situation des Ersten Weltkriegs verschlagen. Auch Bubblews bestätigt in seiner Meldung noch einmal den aktuellen Arbeitstitel „Blacksmith“, verrät darüber hinaus, dass dieser auf der im Spiel enthaltenen Hauptfigur Smith Black basiert. Besonders interessant: Der neueste Ableger der Call of Duty-Reihe soll offenbar mit einigen Fantasy-Elementen bestückt sein – So soll in „Patriots“ ein alter Bekannter aus einem vorherigen Teil auftauchen, welcher jedoch in einer Art „alternativen Realität“ in Erscheinung treten wird. Spielen lassen wird sich das Game laut den weiteren Informationen des Portals erfreulicherweise nicht nur im klassischen Single-Player-Modus: Auch ein packender Multiplayer-Modus soll beim neuen Call of Duty mit an Bord sein, da es jedoch keine Split-Screen-Unterstützung geben wird, muss der Spieler für dessen Nutzung kontinuierlich online sein. Die eigentliche Hauptkampagne des Games soll mit rund sechs Stunden Spielspaß überzeugen, darüber hinaus wird es zudem zwei (nicht näher definierte) „Unterkampagnen“ geben.

Auf welche Grafik-Engine das zuständige Entwicklerstudio Sledgehammer Games zurückgreifen wird, ist momentan noch nicht gänzlich bekannt, Bubblews vermeldet jedoch, dass es sich hierbei definitiv NICHT um die Unreal Engine 4 handeln werde. Ebenfalls interessant: Sledgehammer plant „Patriots“ offenbar als ersten Teil einer fulminanten Trilogie – Dies würde wieder eher für den Start eines neuen Spielekapitels sprechen. Der erste Teil der Reihe soll aller Voraussicht nach am 14. November dieses Jahres in den Handel gelangen, eine Veröffentlichung ist ausschließlich für die neuen Next-Gen-Spielkonsolen sowie für den PC vorgesehen.

Update 03.05.2014: Auf der offiziellen Homepage von Call of Duty, wurde angekündigt (inkl. Countdown), das der Publisher Activision den neuen Shooter-Ableger am Sonntag, den 04.05.2014 enthüllen wird. Außerdem wurde von Activision ein Enthüllungstrailer veröffentlicht der den Namen „Official Call of Duty®: Advanced Warfare Reveal Trailer“ trägt. Im Trailer zu sehen Hollywood Schauspieler Kevin Spacey:

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.