Startseite » Apps » iOS » Afterpulse Update ab sofort verfügbar

Afterpulse Update ab sofort verfügbar

Das Spiel befindet sich seit einiger Zeit auf dem Markt und hat nach einem langsamen Start durchwegs positive Kritiken geerntet. Die grafische Umsetzung und das sehr gute Gameplay kommen dabei am besten weg. Die Lichteffekte und die ausgesprochen flüssige Animation geben einem das Gefühl man spielt auf einer Konsole. Gamevil hat Afterpulse um ein großes Update erweitert. Unter Einbeziehung der Community ist eine neue Map und ein neuer Modus in das Spiel integriert worden. Das Multiplayer-Menü hat jetzt eine Option mehr. Die Primär und Sekundärwaffe ist mit dem Update um 2 Neue erweitert worden.

Custom Play

Die Custom Play Option im Multiplayer-Menü ermöglicht dir das Beitreten eines anderen Custom-Matches. Du kannst auch ein eigenes Custom Match erstellen. Du bestimmst selbst über die zulässige Spielerzahl, Spielmodus oder Karten. Die Matchdauer ist variabel gestaltet. Die Standardeinstellung ist 3 Minuten, kann bei bedarf auf 15 Minuten angehoben werden.

Neue Map: Razed Ford

Die neue Karte „Razed Ford“ ist für Soldaten ab Level 10 verfügbar. Auf der Map befinden sich Ruinen und zusammengebrochene Hindernisse auf unebenem Boden. Mitten durch Razed Ford verläuft ein Graben. Mehrere Aussichtspunkte sind auf der Karte verteilt. Viele gute Deckungsmöglichkeiten bietet die neue Map. Eine Videotour zu Razed Ford findet im folgenden Video.

Neuer „Back to Back“ Modus

Die vorhandenen Modis sind um einen „Back to Back“-Modus erweitert. Du bildest 4 Teams mit je 2 Soldaten. Beide Teams treten gegeneinander an. Eine gute Zusammenarbeit mit deinem Partner ist essenziell um das Match zu gewinnen. Damit das besser klappt, gibt es neue Waffen. Das Primärwaffenarsenal hat 2 Sturmgewehre mehr. Das IZU-G und LSM-7 Sturmgewehr. Die Hydra 860 Langstreckenschrotflinte und die neue MFX-Pistole gehört mit dem Update zur Sekundärwaffenausrüstung dazu.

Derzeit ist Afterpulse für iOS Geräte verfügbar. Ein Releasedatum für Android steht noch nicht fest. Laut Gamevil gibt es bald Informationen darüber.

*Bildrechte: Gamevil.com

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.